Kommunalwahlen Niedersachsen

Am 12. September 2021 wählen die Bürgerinnen und Bürger in Niedersachsen. Für einige Städte und Gemeinden wurden Klima-Wahlchecks erstellt. Diese sollen dabei helfen, eine informierte Wahlentscheidung zu treffen.

architecture-3216586_1920

Klima-Wahlcheck Oldenburg

Das Bündnis „Oldenburg klimaneutral 2030″ wollte wissen wie ernst es den Parteien und den Oberbürgermeisterkandidaten mit dem Klimaschutz in Oldenburg ist und haben ihnen zwei Fragen zur Kommunalwahl 2021 geschickt.

pen-2181101_1920

Klima-Wahlcheck Wedemark

Ende April 2021 haben die Parents-for-Future und die Fridays-for-Future in der Wedemark Wahlprüfsteine an alle im Gemeinderat vertretenen Parteien übergeben. Sie bestehen aus 12 Fragen zum kommunalen Klimaschutz. Fast alle Parteien haben die Fragen ausführlich beantwortet. 

Klimajurte2019

Klima-Wahlcheck Göttingen

Es steht ein Wahlcheck für die Göttinger Kommunalwahlen bereit, mit dem Wähler die Nähe ihrer eigenen klimapolitischen Einstellungen zu den Vorhaben der verschiedenen Parteien für die Göttinger Kommunalwahlen ermitteln können. Er basiert auf den Antworten der Parteien auf die Klima-Wahlprüfsteine. Also den Fragen zu Klimathemen, mit denen das Göttinger Klimabündnis mit Unterstützung des Ernährungsrates Göttingen allen Parteien die Möglichkeit gegeben hat, ihre Position zu klimapolitischen Zielen für die nächste Legislaturperiode darzulegen.

Logo_Wennigsen for Future_1

Klima-Wahlcheck Wennigsen am Deister

Wennigsen for Future hat als Wahlprüfsteine über 50 Fragen gruppiert in sechs Themenblöcken formuliert zum Klima- und Naturschutz und die fünf eingegangenen Antworten auf unserer Webseite dokumentiert in Tabellenform und ebenfalls die Originale. In Wennigsen wird zusätzlich zum Gemeinderat eine Bürgermeisterïn gewählt. Die Kandidatïnnen dafür wurden ebenfalls angeschrieben.



logo-celler-klimaplattform

Klima-Wahlcheck Celle

Die Celler Klimaplattform hat sich vorgenommen, die Politik und die Verwaltung der Stadt Celle in der neuen Wahlperiode kritisch zu begleiten, aber auch durch konstruktive Mitarbeit zu unterstützen. Wir haben deshalb eine Umfrage durchgeführt, welche Bewerber:innen sich unter den Aspekten Klimaschutz, Energiewende, Umweltschutz und Nachhaltigkeit zur Wahl empfehlen.

Mit dem Hinweis, dass keine Antwort auch eine Antwort ist, haben wir die Umfrage an alle Parteien und Gruppierungen, die zur Wahl stehen, gesendet.

Einen weiteren Check, der sich allerdings nicht nur auf Klimathemen bezieht, gibt es für Celle unter